Lesen Sie meine Geschichte in der 3. Ausgabe von „Wie hast du das gemacht?“ Wie hast du das gemacht? - erhältlich auf Amazon Doris Stein-Dobrinski

Über mich

Aus schwierigen Lebenssituationen Ressourcen zu machen und innere Stärke sowohl im Beruf als auch im privaten Leben zu finden  –  das ist meine Mission im Training und im Coaching.

Als Trainerin und Business Coach für Führung, Vertrieb, Konfliktlösung und Resilienz bin ich seit vielen Jahren zunächst angestellt, seit 2001 freiberuflich tätig.  In dieser Zeit haben sich meine Trainingsschwerpunkte weiterentwickelt, so wie auch ich mich als Trainerin, als Leadership Coach und als Mensch weiterentwickelt habe.  Nach vielen Seminaren, Workshops und Coachings hat sich gezeigt, dass mein Herzensthema die Arbeit mit Führungskräften ist.

Meine Aufgabe im Leadership Coaching liegt darin, Fragen zu stellen, Impulse zu geben, gemeinsam Ideen zu entwickeln, zu ermutigen, herauszufordern, Potenziale auszuloten, Vorteile in Veränderungen sichtbar zu machen, einen Raum für Gefühle zu geben, Informationen zur Verfügung zu stellen und manchmal auch einfach „Sortier- bzw. Entscheidungshilfe“ zu sein. Immer in einem vertrauensvollen Rahmen und auf der Basis gegenseitigen Respekts.

Persönliche Widerstandsfähigkeit bzw. Resilienz lässt sich entwickeln

Besonders Frauen legen manchmal die eigene Messlatte sehr hoch, wenn es darum geht, eine neue Aufgabe oder Führungsverantwortung zu übernehmen oder im privaten Umfeld etwas zu verändern. Vielleicht kennen Sie das auch? Sie sind manchmal sehr streng mit sich, wenn nicht immer gleich alles glatt läuft, zweifeln schnell an sich selbst oder stellen sich in Frage.

Ich war beruflich immer die Seiteneinsteigerin, die sich durchbeißen musste und sich nicht gleich auf ein Netzwerk stützen konnte. Ich war gefordert, mit (vermeintlichen) Niederlagen umgehen zu lernen und mir neue Aufgaben zuzutrauen. Ich konnte es nicht mehr allen recht machen, sondern war gefordert, persönliche Widerstandsfähigkeit bzw. Resilienz zu entwickeln. Das war streckenweise  ein steiniger Weg. Doch heute zählen sowohl Dax-Konzerne (Deutsche Bank AG, EON AG, Siemens AG) als auch mittelständische Unternehmen, Solopreneur*innen und private Klienten*innen zu meinen Kunden.

Die eigene Selbstwirksamkeit erhöhen

Nicht immer bin ich mit Optimismus und bewusster Selbstwirksamkeit an meine Themen herangegangen. Besonders die Erkrankungen meiner Eltern, speziell die Demenz meiner Mutter haben mich an meine Grenzen gebracht. Zu erkennen, ich kann nicht alles alleine machen und schaffen, sondern  ich muss und darf mir Hilfe holen, das war ein harter Entwicklungsprozess für mich.

Viele Impulse habe ich in meinen Ausbildungen erhalten, heute möchte ich mein Know-how weitergeben und meine Erfahrungen im Training und Coaching zur Verfügung stellen. Wie ich dahin gekommen bin, habe ich im dritten Band von „Wie hast du das gemacht?“  erzählt. Wer mehr darüber erfahren will, wird bei amazon fündig.

Schwierige Lebenssituationen in nutzbare Ressourcen wandeln

Die Erinnerungen an meine Eltern halte ich gerade in einem Buch fest und beim Schreiben wird mir bewusst, wie wichtig Akzeptanz und Zukunftsorientierung für die innere Stärke sind. Schwierige Lebenssituationen als Ressource betrachten zu können und sich dieser Ressourcen bewusst zu sein, ist ein wichtiger Schritt in der persönlichen Entwicklung. Das Aufschreiben macht mir vieles bewusst und setzt manches in einen anderen Rahmen. Gleichzeitig führen diese Erinnerungen manchmal ein Eigenleben und ich habe das Gefühl, meinen Eltern beim Schreiben näher zu sein als ich es im Leben oft war.

Auch sonst in Balance sein

Im Raum Erlangen lebe ich zusammen mit meinem Mann, Rudi Dobrinski. Oft werde ich gefragt, wie das klappt, wenn zwei Trainer und Coaches aufeinander treffen und ob wir überhaupt noch „normal“ miteinander reden könnten. Ja, das können wir. Und das ist gut so, denn manchmal arbeiten wir ja auch gemeinsam.

Ebenso wie wir miteinander schweigen, lachen, streiten, kochen und diskutieren. Oder Kultur tanken und auf Reisen neue Ideen reifen lassen …

Die Basis meiner Arbeit

  • Studium Germanistik/Anglistik an der Universität Regensburg
  • Ausbildung zur Resilienz Trainerin
  • Managementausbildung im Großbankenbereich
  • Zertifizierung zum Master Executive Coach ECA
  • Systemische Beraterin und Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin
  • Zertifizierung zur DISG-Trainerin, persolog®Persönlichkeits-Modell und für Insights MDI®
  • Ausbildung zur Verkaufstrainerin ADG/BDVT, Montabaur
  • Fachtherapeutin für Psychotherapie HpG
  • Blended Learning Trainerin
  • Verschiedene Weiterqualifizierungen in den Bereichen Führung, Transaktionsanalyse, Konfliktmanagement, systemische Aufstellungsarbeit

Trainingssprachen

Deutsch und Englisch

Einige berufliche Stationen

  • Seit  2002 selbständig als Leadership und Sales Trainerin, Trainerin für Resilienz und Business Coach                                      
  • Führungskräftetrainerin und Leadership Coach Großbank Frankfurt
  • Leiterin (Prokuristin) der Abteilung Private Kunden Großbank Nürnberg
  • Vertriebstrainerin und –coach für Führungskräfte und Mitarbeiter Großbank Nürnberg
  • Vertriebstrainerin und Verkaufsförderin Bereich Personenversicherung

Wenn Sie im Training oder Coaching gerne mit mir arbeiten möchten, freue ich mich auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.

Mein Trainerprofil als PDF zum Download